Accessibility Links: Skip to main navigation. Skip to main content. Skip to sidebar features. Skip to legal information. Back to homepage.

Wool Week 2014 – triumphale Fortsetzung im vierten Jahr

triumphale

Die Australian Wool Week geht in die vierte Runde – und die Wool Week hat Australien im Sturm genommen, ein Event bei dem sich die besten Modedesignern und -Einzelhändlern des Landes zusammenschlossen um Produkte aus Wolle zu präsentieren.

Vom 11. bis 17. Mai fungierte die Wool Week als Gastgeber für eine Reihe von Veranstaltungen unter der Teilnahme verschiedener Einzelhandelsgeschäfte in ganz Australien um Endkonsumenten über den Beitrag zum Umweltschutz zu informieren und den Verkauf von Wolle-Produkten zu steigern.

CFW_WEBBANNER_2205

Australian Wool Innovation (AWI) CEO Stuart McCullough kommentiert dazu, “Es ist für die australischen Schafzüchter erfreulich und sehr positiv in den Geschäften eine steigende Zahl von Produkten aus Wolle oder Wollmischungen zu finden. Die Campaign for Wool mit allen internationalen Aktivitäten während der Wool Week ermöglichte es Verbrauchern einerseits aus erster Hand die natürlichen Vorteile von australischer Wolle kennenzulernen, andererseits präsentierte sich die Wool Week als ein Schaukasten für die Vielseitigkeit der Faser.“

“Australian Wool Innovation freut sich Kooperationspartner für die globale Kampagne zu sein. In Australien wird die Wool Week bereits im vierten Jahr in Folge unterstützt und fordert die Australier auf, natürlicher zu leben und Produkte aus Wolle beim Kauf zu wählen.”

Die zweitägige Ausstellung fand im Mittelpunkt auf dem Federation Square statt, um die Wool Week in einer atemberaubenden und farbenfrohen Wolle-Installation zu feiern. Die australischen Künstler Kato und Dylan Martorell arbeiteten mit der CFW zusammen, und kreierten eine riesige 10 mal 10 Meter grosse Skulptur die im Zentrum des Platzes am Atrium hängt. In dieser Skulptur wurde Wolle in Produkten aus Mode und Interieur eingearbeitet. Daneben gab es Vorführungen zum Spinnen und Stricken, alle angelehnt an die Campaign for Wool und die ökologische Aussage der Faser: natürlich, erneuerbar und biologisch abbaubar.

Die besten Modeeinzelhändler und Designer Australiens feierten die Wool Week mit ihren neuen Kollektionen aus Wolle und wunderbaren Installationen in den Geschäften und Schaufenstern. Die teilnehmenden Marken sind u.a.:

Metalicus
I Love Mr. Mittens
Designer Rugs
Workshopped
Koskela
Australian Country Spinners
Woolerina
Sportscraft
Jac+ Jack
CAMILLA AND MARC
Country Road
M.J. Bale
Harrolds
Bugaboo
Gazman
Cable Melbourne
Gainsborough
Obus
Kookai
Sambag
Snowdrop Merino
MiniJumbuk
Rasiner
Peter Horobin Saddlery
Illawarra Feltmakers
Tasmanian Wool Centre
Tooralie
Wool Products Australia

Es wäre keine Wool Week ohne Schafe gewesen und glücklicherweise war unser berühmter Schafbock FRED bei den Feierlichkeiten dabei. Nach dem Meeting mit Herzogin von Cambridge wurde er ja zu einer Mediasensation, er verbrachte die Woche bei vielen Photoshootings in Melbourne und war das Zentrum der Social Media Campaign #imetfred, wo den Endverbrauchern die Gelegenheit geboten wurde tolle Wollpreise im Austausch ihrer Fotos mit Fred zu gewinnen.
Begleiten sie Fred bei „Fred-erations Square“ wo wir mit Hilfe von Mutterschafen und Lämmern an die Wurzeln der Wolle erinnern.

Für die allgemeinen Geschäftsbedingungen besuchen Sie bitte www.woolmark.com/imetfred

Upcoming Events

No Upcoming events