Accessibility Links: Skip to main navigation. Skip to main content. Skip to sidebar features. Skip to legal information. Back to homepage.

Q&A 2014 KNIT KNIT

knitknit

Q&A 2014 KNIT KNIT

KNIT KNIT ist ein Wolle-Konzept-Laden in Berlin Mitte. Er wurde 2012 von Nina Schweisgut eröffnet und ist Treffpunkt für stilbewusste Selbermacher und Strick-Fashionistas. KNIT KNIT produziert eigene Wolle in Italien und Schottland und steht für ausgewählte Naturgarne in aktuellen Lieblingsfarben

1. Wie bringen Sie Wolle in Ihren Alltag ein? Erzählen Sie uns etwas darüber.

Wolle ist für uns ein ganz besonderes, organisches Material, das uns in allen Bereichen umgibt und beeinflusst. Von Kleidung natürlich bis hin zu Wohnobjekten und Accessoires – wir sind immer wieder beeindruckt, wie individuell und hochwertig sich Garn verarbeiten lässt.

2. Wie hat sich die Wollindustrie in Ihren Augen verändert, seitdem Sie sich für Wolle interessieren?

Die Abnahmemengen sind gestiegen, die Produktionsstätten immer größer und professioneller geworden. Es werden immer mehr Kunstfasern gewonnen und verarbeitet. Als Gegenbewegung besinnt sich ein exklusiver Teil aber auf alte Werte, Techniken, guten Umgang mit Mensch, Tier, Material und hochwertige Rohstoffe – und stößt auf große Nachfrage.

Knit Knit.002

 

Woher beziehen Sie Ihre Wolle?

Aus Italien, Australien und Schottland.

Was bedeutet die „Campaign for Wool“ für Sie?

Eine tolle und wichtige Initiative, um Bewusstsein zu schaffen für Qualität und Menschen zu unterstützen, die kreativ und innovativ mit Wolle arbeiten.

Was erwarten Sie vom Geschäftsjahr 2014?

Ein ansteigendes Interesse im Bereich Handstrick und Do‐it‐yourself. Unsere Initiative ist, aktuelle Mode und Designtrends so aufzubereiten, dass man sie mit den eigenen Händen kreieren kann.

Wann haben Sie angefangen, Wolle zu verwenden?

Im Zuge des Handarbeitsunterricht in der Volksschule in Bayern ist die Affinität entstanden. Über die Jahre hab ich viel über das Material, Haptik und Zusammensetzung gelernt und mich auf hochwertige Naturgarne konzentriert. Eigene Produktion und Laden seit 2012.

Technologien, die das Potential von Wolle voran bringen, sind immer mehr auf dem Vormarsch. Denken Sie, dass das die Woll-und Kleidungsindustrie beeinflussen wird?

In jedem Fall! Ich hoffe, es wird immer weniger Chemie eingesetzt und die Haltungsbedingungen der Tiere verbessert. Das Ziel muss sein, dass der Preisdruck in den Läden nicht auf Kosten der Tiere und Menschen geht.

Inwiefern unterscheidet sich die Nutzung von Wollstoffen von Synthetikmaterialien?

Struktur, Haptik und der Tragekomfort unterscheiden sich. Wolle ist schwerer, aber weicher und wärmender ‐ was man auch sieht.

Was ist Ihr Lieblingskleidungsstück aus Wolle und warum? Meine selbstgestrickte „Kimono“-Jacke, unsere meistgestrickte Anleitung bei KNIT KNIT Berlin. Aus der Woohoo-Wolle, 100% Merino (Super 100) unserer eigenen Produktion, und in feuerrot! Ich trage sie das ganze Jahr hindurch zu den unterschiedlichsten Anlässen. Sie ist einfach ein KNIT-IT-Piece!

Warum ziehen Sie Wolle anderen Fasern vor?Erzählen Sie uns ein Bisschen darüber

. s.o

Upcoming Events

No Upcoming events