Accessibility Links: Skip to main navigation. Skip to main content. Skip to sidebar features. Skip to legal information. Back to homepage.

Wool Week Berlin bringt Kunst und Wolle zusammen

germanwool-week

Die vierte Wool Week in Deutschland fand vom 20. bis  25. Oktober in Berlin statt und brachte ein abwechslungsreiches Programm aus Workshops, Austellungen und Kunden-Events rund um das Thema Wolle ins BIKINI BERLIN.

Daneben zog vorübergehend eine echte Schafherde auf eine Weide auf der Terrasse des Bikini Berlin.

Von Montag dem 20. Oktober an drehte sich alles im Bikini Berlin um Wolle. Die Campaign for Wool, eine weltweite Initiative, machte nach Stationen in Paris, London und Tokio auch Halt im Bikini Berlin. Zielsetzung der Kampagne , die von His Royal Highness The Prince of Wales als Schirmherr begleitet wird, ist es dem Verbraucher Wolle als natürliche, biologisch abbaubare Faser näherzubringen.

Spezieller Höhepunkt am Montag, den 20. Oktober: Schafauftrieb über die Aussentreppe am Bikini Berlin. 15 Merinoschafe aus Brandenburg bezogen ihr zeitweiliges Zuhause auf der Terrasse vor dem 25 Hours Hotel unter Aufsicht ihres Schafhirten.

germanwool-week2

Franziska Knuppe schaute zum Pressetermin vorbei, gekleidet in einen fantastischen Mantel aus Merinowolle von ODEEH und liess sich mit der Schafherde fotografieren.

germanwool-week3 germanwool-week4

germanwool-week5

Dazu wurde zeitgleich eine Ausstellung der ECAL Universität in Lausanne mit Kunstinstallationen vor dem Panoramafenster eröffnet – in der einige Eigenschaften der Wolle inszeniert wurden.

germanwool-week6

germanwool-week7

Daneben beteiligten sich insgesamt 13 Einzelhändler und Marken mit verschiedenen Aktionen an der Wool Week unter anderem Andreas Murkudis mit einer Aktion zu Margaret Howell, ODEEH, LNFA Store, Gant, Ganni, Urbanara, Knit Knit, The Store sowie Schauspielerin Wolke Hegenbarth.

 

Das Programm der Wool Week umfasste …

Schafauftrieb am 20. 10. 2014 um 9.00h

Am Montag, den 20. Oktober zogen 15 Merinoschafe aus Brandenburg über die Ausstreppe in ihr vorübergehendes Zuhause vor dem 25 Hours Hotel auf der Terrasse des Bikini Berlin. Sie blieben dort mit ihrem Schäfer bis Sonnenuntergang.

CASE STUDIES – ein Merinoprojekt  von Konstantin Laschkow und Laura Kraut Hausen

Das projektbasierte Label CASE STUDIES 2014 wurde durch Laura Kraut Hausen und Konstantin Laschkow ins Leben gerufen und arbeiete intensiv zum Thema Textiltechnik. Der Fokus dieser Arbeit lag bei sphärischen Oberflächen und Strukturen sowie Blumenmustern bei Merino stoffen / Jacquards.

Knit Knit Strick-Workshops
Am Mittwoch und Donnerstag (22./23. Oktober) organisierte das Knit Knit Team Strick-Workshops für Anfänger und Fortgeschrittene . Auf der Emporevor dem LNFA Store im ersten Stock wurden Schals. Mützen und Stirnbänder gestrickt – unter fachkundiger Anleitung. Insgesamt 150 Teilnehmerinnen strickten mit feiner Merinowolle die durch Schoeller-Stahl gesponsert wurde.

 

URBANARA – Leben mit Wolle
Urbanara, die Online-Marke für hochwertige Heimtextilien und Accessoires, bot in ihrem Pop-Up-Store im Erdgeschoss spezielle Aktivitäten rund um die Wolle. Während der Wool Week gab es generell 10% Nachlass auf alle Artikel aus Wolle. Daneben versteckte das Urbanara Team Woll-Knäuel im gesamten Bikini – beim Zurückbringen konnte man hier tolle Produkte aus Wolle gewinnen.

ECAL x MOVER Austellung

In Kooperation mit The Woolmark Company und Mover, schuf die bekannte ECAL Universität für Kunst und Design in Lausanne eine Serie von Installtionen zu Eigenschaften der Wolle. Die ECAL wird regelmässig international  als eine der besten Hochschulen für Kunst und Design ausgezeichnet. Das Projekt „In Wool We Trust“ wurde zunächst 2014 auf der ART BASEL gezeigtund war jetzt das Highlight der Wool Week im Bikini Berlin. Die Austellung war geöffnet vom 20. bis  25. Oktober und wurde vor dem Panoramafenster im Erdgeschoss gezeigt.
Wolke Hegenbarth – Launch der Strickkollektion „CLOUD’s  STYLE“ im LNFA Store

Die deutsche Schaupielerin zeigte im Rahmen der Wool Week 2014 ihre neu geschaffene Kollektion zum Nachstricken „Cloud’s Style“. Im LNFA Store zeigte Wolke Hegenbarth dise Kollektion erstmals einem breiten Publikum.

Upcoming Events

No Upcoming events